• Zielgruppen
  • Suche
 

Interdisziplinäres Promotionskolleg "Didaktische Forschung"

Forschungsschwerpunkt "Citizenship und Inklusion"

Leitung: Prof. Dr. Dirk LangeKoordination: Sara Alfia Greco

Förderung: Strukturfonds der LUH; Volumen: 377.605 EUR; Laufzeit: 2015 - 2018

Aktuelles

Ausschreibung von 6 Promotionsstipendien bis zum 31.03.2015

 

Im Rahmen des Promotionskollegs „Didaktische Forschung“ werden

an der Leibniz Universität Hannover ab dem 1. Juni 2015

6 Promotionsstipendien

zum Forschungsschwerpunkt „Citizenship und Inklusion“

für eine Laufzeit von drei Jahren vergeben.

Das Promotionskolleg bietet Promovierenden aus den sozialwissenschaftlichen, geisteswissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Fachdidaktiken sowie der Pädagogik die Möglichkeit der interdisziplinären Forschung und der strukturierten Qualifikation.

Das Promotionskolleg widmet sich Fragestellungen der Lehr-Lernforschung sowie gesellschaftlichen Schlüsselproblemen. Gefördert werden sollen Forschungsarbeiten zu „Citizenship in inklusiven Gesellschaften“, die einen subjektorientierten Zugang zu Lernendenvorstellungen integrieren und die Lehrerbildungsforschung stärken.

Das Promotionskolleg arbeitet fakultätsübergreifend und wird mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZFL) und der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover kooperieren.

Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Koordinatorin Frau Sara Alfia Greco, sa.grecoipw.uni-hannover.de, Tel. 0511/762-4698.