• Zielgruppen
  • Suche
 

Forschungsprojekte des Lehrgebiets "Politische Soziologie"

Die Deutsche Parteimitgliederstudie 2017

Ein besonderes Forschungsvorhaben stellt die Deutsche Parteimitgliederstudie 2017 dar. Diese Dritte Welle einer Befragung von Mitgliedern großer deutscher Parteien sowie einer begleitenden Bevölkerungsumfrage wird gemeinsam mit der Universität Siegen durchgeführt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziell gefördert.

Nach den Studien von 1998 (Prof. Wilhelm Bürklin, Universität Potsdam) und 2009 (Prof. Ulrich von Alemann, Universität Düsseldorf und Prof. Markus Klein, Universität Hannover) wurden 2017 erneut 17.000 Parteimitglieder sowie 3.000 Bürgerinnen und Bürger zu Ihren Motiven, Einstellungen und sozialstrukturellen Eigenschaften befragt. Damit ist die Deutsche Parteimitgliederstudie international einzigartig und erlaubt neben detaillierten Einblicken in die aktuelle Mitgliederstruktur der Parteien auch die Beobachtung von Entwicklungen über annähernd 20 Jahre

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.parteimitgliederstudie.de/

gepris.dfg.de/gepris/projekt/318815579