• Zielgruppen
  • Suche
 

Fachpraktikum

Das Fachpraktikum findet semesterbegleitend entweder an der IGS Langenhagen oder IGS Linden statt. Die Teilnahme am praxisorientierten Begleitseminar ist obligatorisch. Fachwissenschaftliche Schwerpunkte entsprechen, je nach Schulstufen 11, 12, 13 dem KC Politik/Wirtschaft. Info im Internet unter NIBIS

Erläuterung Modul Fachpraktikum

Im  Modul Fachpraktikum, bestehend aus Fachpraktikum und Begleitseminar, besucht jede Gruppe  einmal wöchentlich semesterbegleitend eine Praktikumsschule. 

Der Besuch des Begleitseminars im Modul ist also obligatorisch; bitte beachten Sie, dass das Begleitseminar nur von den Fachpraktikanten besucht  werden kann, die zeitgleich eine Praktikantenstelle erhalten haben.

Von den Teilnehmern des Begleitseminars muss, je nach Absprache, eine Studienleistung erbracht werden. Im Anschluss an das semesterbegleitende Fachpraktikum wird in der Gruppe eine zu benotende Fachpraktikumsmappe erstellt; damit ist das Modul FP abgeschlossen.

Hinweise zur Anmeldung

Voraussetzung ist die Belegung eines fachdidaktischen Seminars bei Frau Schulze.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig für das Fachpraktikum an, indem Sie mit Dr. Annette Schulze einen Termin per Email vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass die Plätze sehr weit im Vorraus vergeben werden. Bitte nehmen Sie rechtzeiig Kontakt mit Frau Dr. Schulze auf. Weitere Informationen finden Sie auch unter "Aktuelles". Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf die Teilnahme am begleiteten Fachpraktikum bei Frau Dr. Schulze.

Variante FP in Blockform

Sie können das semesterbegleitende Fachpraktikum alternativ im Block von fünf Wochen in den Semesterferien durch Betreuung von Herrn Std Dipl. Ing. Roland Freitag absolvieren. 

 Allgemeine Voraussetzungen für beide Konzeptionen

Fachdidaktische Kompetenzen


Planung u. Organisation von Unterricht

Didaktische Konzeptionen
Bildungstheorien

Lernwege, Operatoren, Kompetenzen, Unterrichtsziele, Artikulationsschemata
Curiculare Vorgaben, KC's (MA LGy) , RRL ( MA Technical Ed.)
Methoden des Politikunterrichts: (reales Handeln, simulatives Handeln, produktives Gestalten......Arbeitsblätter, Infoblätter, (Medien und Design im U.) 
Evaluation
Wert -und Urteilsbildung
Sozialformen des Unterrichts
Politikzyklus

Fachwissenschaftliche Kompetenzen


Politikwissenschaftliche  Themenbereiche:  Inhalts- und Handlungsfelder in deren

Dimensionen der Politik: polity, policy, politics
Ökonomie: Wirtschaftstheorien,- formen
Soziologie (Milieu, Lebenswelt, Sozialisationstheorien, ...)

Wirtschaft
u.v.m. .....so weit Sie mögen.....