• Zielgruppen
  • Suche
 

Dokumentation und Archiv - Arbeitsbereich Internationale Beziehungen

Studying IB - Studentische Veranstaltungen und Projekte

IB on the Road -  Konferenzen, Tagungen, Workshops

  • "Populismus", Konferenz "50th Anniversary of the J. F. Kennedy Fellowship", Center for European Studies, Harvard University, 14.-15. September 2017
  • "Populismus im Vergleich: Die US-Wahl 2016", Vortrag in der Ringvorlesung "Parteien unter Druck. Populismus, Personalisierung, Protest im internationalen Vergleich", Universität Hildesheim, 27. Juni 2017
  • "Die Lage der Nation: Wissenschaft, Kultur und Politik in den Zeiten von Donald Trump", Moderation des Panels, Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien, Hannover, 10. Juni 2017
  • "What's Next? 140 Tage Trump", Friedrich Ebert Stiftung Niedersachsen, Podiumsdiskussion mit Thomas Oppermann und Josef Braml, Göttingen, 09. Juni 2017
  • "Die Anfechtung von Bürger- und Menschenrechten. 100 Tage Trump Präsidentschaft", Vortrag, The European Law Students' Association ELSA, Leibniz Universität Hannover, 16. Mai 2017
  • "Auf dem Weg in die Plutokratie? Wie die Ungleichheit die amerikanische Demokratie gefährden kann oder: Warum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden" Vortrag, Tagung: Die Vereinigten Staaten von Amerika - eine scheiternde Demokratie? Institut für Politikwissenschaft, Universität Bonn, 11. und 12. Mai 2017
  • "Innenpolitische Kräfte außerhalb des Weißen Hauses: Akteure und Interessen", Vortrag, Aufbauakademie "Die USA und der Rest der Welt. Was ist von der Trump-Regierung zu erwarten?", Hanns Seidel Stiftung, Berlin, 05. Mai 2017
  • "Übertrumpft! Wie die US-Wahlen gewonnen wurden", Vortrag in der Veranstaltungsreihe Herrenhausen Late, Schloss Herrenhausen, Volkswagen Stiftung und Leibniz Universität Hannover, 09. Februar 2017
  • "Die US-Präsidentschaftswahlen und das Brexit-Referendum: Gibt es Parallelitäten, was folgt daraus für die Europapolitik?", Tagung "Das Brexit-Referendum. Lehren für die Europapolitik", Vortrag, Evangelische Akademie Loccum, 04. Februar 2017
  • Veranstaltung zur Sicherheitspolitik der Türkei mit Christiane Lemke am 30.11.2016 in Hannover
  • Colloquium "(De-) Militarization and International Relations" am 08. Juli (10h), V405 (Schneiderberg 50, Hannover)
  • Im Rahmen der 57. Annual Convention der International Studies Association in Atlanta vom 16. - 19. März hat JJ gemeinsam mit Andrea Schneiker (Universität Siegen) ein Papier mit dem Titel "From Do-Gooders to Businesses and Managers? The Changing Self-Understanding of Humanitarian NGOs" vorgestellt.

IB on Air und im Netz - Pressespiegel, Blogs und Interviews

  • "Klimakatastrophe. Trumps Entscheidung und die Folgen", SWR2 Forum, 02.06. 2017 (Moderation Werner Eckert, mit Susanne Dröge, Bernhard Pötter)
  • "Trump - Eine Bilanz", Phoenix Gespräch, Bonn, 22.05.2017 (Moderation Klaus Weidmann, mit Ralph Freund)
  • "Chaos im Weißen Haus - Sicherheitsrisiko Trump?" Phoenix Runde, ARD-Hauptstadtstudio Berlin, 17. 05. 2017 (Moderation Anke Plettner, mit Jürgen Hardt, Brent Goff und Markus Kaim)
  • "Trumps Zickzackkurs - Europa wird nervös", Phoenix Runde, ARD Hauptstadtstudio Berlin, 16.02. 2017 (Moderation Alexander Kähler, mit Andrew B. Denison, Christoph von Marschall, Ivan Rodionov) "US-Einreisestopp", Phoenix Gespräch 31.01.2017 (mit Michael Kolz)
  • "Trumps Einreisestopp - Muslime unter Generalverdacht?" Phoenix-Runde, ARD Hauptstadtstudio Berlin, 30.01.2017 (Moderation Alexander Kähler, mit Erik Kirschbaum, Aiman Mazyek, Roland Tichy)

Ehemalige Mitarbeiter_innen und Gastwissenschaftler_innen