• Zielgruppen
  • Suche
 

Fächerübergreifender Bachelor, Fach Politik (Erstfach/Zweitfach)

Der Fächerübergreifende Bachelorstudiengang umfasst zwei Fächer, ein Haupt-(Erst-) und ein Nebenfach (Zweitfach) sowie einen Professionalisierungsbereich. „Politik“ kann sowohl Ihr Erst- als auch Ihr Zweitfach sein. Je nach Fächerwahl haben Sie die Möglichkeit, auf der Master-Ebene in Richtung Lehramt an Gymnasien oder in Richtung eines Fach-Masters im Erstfach zu studieren. Mit Politik kombinierbare Fächer in diesem Studiengang sind Deutsch, Englisch, Spanisch, Evangelische Theologie, Geschichte, Katholische Theologie, Mathematik, Musik, Philosophie, Regionswissenschaft und Sport. Nur die Kombination von Politik mit Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Spanisch oder Musik erlauben ein Master-Studium mit dem Abschlussziel Lehramt an Gymnasien.

Musterstudienplan Fächerübergreifender Bachelor (Erst- und Zweitfach)

Hier finden Sie die Musterstudienpläne des Fächerübergreifenden Bachelor Politik als Erst- und Zweitfach. Sie zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Studium aufbauen und strukturieren können.

Für Politik als Erstfach stehen Ihnen zwei verschiedene Varianten zur Verfügung:

Musterstudienplan Politik als Erstfach Variante 1
Musterstudienplan Politik als Erstfach Variante 2 (Bei dieser Variante werden die Vertiefungsmodule am Ende des Studiums einsemestrig studiert. Diese Strukturierung des Studiums ermöglicht unteranderem ein fristgerechtes Erreichen der 150 Leistungspunkte, die für eine Anmeldung zum Masterstudium notwendig sind. Bitte beachten Sie, dass diese Variante nur möglich ist, wenn das Lehrangebot bzw. die curriculare Aufbereitung eines Moduls es zulässt.)

 

Musterstudienplan für Politik als Zweitfach 

Modulkatalog Oktober 2010

FÜBA_Pol_Modulkatalog_Oktober_2010.pdf

Modulkatalog 2009 (gilt für Erstsemester ab WS 09/10)

FUEBA_POL_Modulkatalog_Oktober_2009.pdf
 

Prüfungsordnung, Formulare, Termine

Link zur Uni-Website:
http://www.uni-hannover.de/de/studium/studiengaenge/faecher-bachelor/ordnungen/index.php

Studiengangsberatung

Dr. Stefan Plaß