InstitutArbeitsbereiche
Politische Ideengeschichte und Theorien der Politik

Politische Ideengeschichte und Theorien der Politik

Der Arbeitsbereich "Politische Ideengeschichte und Theorien der Politik“ setzt Forschungsschwerpunkte auf die systematischen und praktischen Herausforderungen moderner und historischer Demokratie-, Verfassungs- und Institutionentheorien. Im Mittelpunkt stehen Fragen nach den normativen und sozialen Bedingungen demokratischer Verfahren und Strukturen sowie nach macht- und ideenpolitischen Instrumenten politischer Herrschaft.

Lehrprofil

Im Studium werden Entstehung und Ordnung politisch grundlegender Strukturelemente moderner Gesellschaften thematisiert. Besondere Akzente liegen dabei auf Demokratie-, Institutionen-, Staats- und Verfassungstheorien sowie auf den Methoden ihrer theoretischen Strukturierung, ideenhistorischen und systematischen Erforschung. Damit wird eine Reflexion gesellschaftstheoretischer Hintergründe und ideengeschichtlicher Entwicklungslinien ermöglicht.

Lehre

Abwesenheit von PD Dr. Sebastian Huhnholz im Sommersemester 2022/2023

PD Dr. Sebastian Huhnholz vertritt im Wintersemester 2022/23 die Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Die von ihm angekündigten LUH-Veranstaltungen für das Wintersemester entfallen ersatzlos. Bereits begonnene Betreuungen von Qualifikationsarbeiten werden gemäß individueller Absprache fortgesetzt