Dr. Heiko Geiling

Dr. Heiko Geiling
Telefon
Adresse
Schneiderberg 50
30167 Hannover
Gebäude
Raum
409
Adresse
Schneiderberg 50
30167 Hannover
Gebäude
Raum
409
Funktion
Emeritierte und in den Ruhestand versetzte Professorinnen und Professoren
Institut für Politikwissenschaft

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

Forschung und Lehre in den Bereichen der Politischen Soziologie sozialer Bewegungen und Milieus in der Stadt-, Jugend-, Gewerkschafts- und Parteiensoziologie

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
     
    • 1985
     
     
    • Lehrbeauftragter des Instituts für Politische Wissenschaft der Universität Hannover
     
     
    • 1985
     
     
    • Forschungsassistent bei Prof. Negt, Institut für Soziologie der Universität Hannover
     
     
    • 1985
     
     
    • Lehrbeauftragter des Instituts für Soziologie der Universität Hannover
     
     
    • 1988
     
     
    • Geschäftsführender Projektleiter des Projekts "Soziale Milieus im gesellschaftlichen Strukturwandel" (wiss. Leitung: Prof. Vester u. Prof. a.D. von Oertzen, Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hannover)
     
     
    • 1990
     
     
    • Vertretung einer Professorenstelle (Prof. Vester) bis 1997 für Wissenschaft von der Politik, Universität Hannover, zu 50% der Aufgaben
     
     
    • 1993  
     
     
    • Mitglied des "Hattinger Kreises" (AG von VertrauensdozentInnen der Hans-Böckler-Stiftung)
     
     
    • 1994
     
     
    • Sprecher des Arbeitskreises "Soziale Bewegungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) bis 2000
     
     
    • 1995
     
     
    • Habilitation für das Fach "Politische Wissenschaft" an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Hannover
     
  • Ausbildung
     
    • 1952
     
     
    • Geboren in Varel/Friesland
     
     
    • 1974
     
     
    • Lehramtsstudium Germanistik/Politische Wissenschaft an der Universität Hannover
     
     
    • 1979
     
     
    • 1. Staatsexamen
     
     
    • 1981
     
     
    • 2. Staatsexamen (Assessor des Lehramts für Deutsch und Politik)
     
     
    • 1981
     
     
    • Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung
     
     
    • 1984
     
     
    • Promotion (Dr. phil. an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Hannover)
     
  • Mitgliedschaften, Ämter und Kooperationen
    • (bis 2002) Geschäftsführung der Uni-Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sozialstrukturforschung (agis)
    • (bis 2018) Beirat der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften Hannover, Hildesheim
    • (bis 2019) Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung
    • Herausgeber der Buchreihe "Soziale Milieus im gesellschaftlichen Strukturwandel" beim LIT-Verlag Münster
    • Vorsitzender des Sozialforschungszentrums agis e.V.
    • Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung
    • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft
    • Wissenschaftlicher Beirat in diversen Forschungsprojekten der Hans-Böckler-Stiftung