Partneruniversitäten des IPW & ISH

FACHBEREICHE, ANZAHL DER PLÄTZE, AUFENTHALTSDAUER


Rechtsgrundlage für einen Studierenden-Austausch im Rahmen des Erasmus-Programms sind die Bilateral Agreements zwischen den entsprechenden Fachbereichen zweier Universitäten.

Diese Verträge sind unterschiedlich ausgestaltet. Das betrifft sowohl das beteiligte Fach als auch die Anzahl der verfügbaren Plätze pro akademischem Jahr, sowie die maximale Aufenthaltsdauer der Studierenden.

Häufig ist es möglich, dass Studierende Plätze eines verwandten Faches nutzen. Dies hängt jedoch von der Kooperation mit der jeweiligen Partner-Hochschule ab und muss im Einzelfall geklärt werden.

Einen Überblick über alle aktuellen Bilateral Agreements verschafft die folgende Liste:

 

 

Links zu den Partneruniversitäten

Land 
& Partneruniversität 


Stadt


Studienschwerpunkt

Platzanzahl & maximale Aufenthaltsdauer (Mon.)

 

 


Belgien

 

 

Universiteit Gent

Gent

PoWi

1 x 10

 

 

 


Frankreich

 

 

Université Lumière Lyon II

Lyon

PoWi

2 x 10

Université Paris Diderot

Paris

PoWi

1 x 5

Université Haute-Alsace

Mulhouse

PoWi und SoWi

 

 

 

 


Griechenland

 

 

Panteion University

Athen

PoWi und SoWi

2 x 5 und 2 x 5

University of Crete

Heraklion (Iraklio) / Kreta 

SoWi

1 x 6

National and Kapodistrian University of Athens

Athen

SoWi

1 x 5

 

 

 


Großbritannien

 

 

University of Strathclyde

Glasgow

PoWi

2 x 10

 

 

 


Italien

 

 

Università degli Studi di Firenze

Florenz

SoWi

1 x 10

Università di Pisa

Pisa

PoWi

2 x 10

Università di Siena

Siena

PoWi

2 x 10

 

 

 


Lettland

 

 

Latvijas Universitāte

Riga

PoWi

2 x 10

 

 

 


Luxemburg

 

 

Université du Luxembourg

Luxemburg

PoWi

2 x 5 (nur MA-Studierende)

 

 

 


Niederlande

 

 

Radboud Universiteit Nijmegen

Nijmegen

PoWi

2 x 10

 

 

 


Norwegen

 

 

University of Oslo

Oslo

PoWi

2 x 5

 

 

 


Polen

 

 

Uniwersytet Wroclawski

Breslau

PoWi

2 x 5

Jagiellonian University

Krakau

PoWi

2 x 5

Uniwersytet im. Adama Mickiewicza w Poznaniu

Posen

PoWi

2 x 5

Uniwersytet Warszawski

Warschau

PoWi und SoWi

2 x 10 und 1 x 5

Collegium Civitas

Warschau

PoWi

2 x 10

 

 

 


Portugal

 

 

Universidade Dos Açores

Ponta Delgada, Azoren

SoWi

1 x 10

Universidade de Coimbra

Coimbra

PoWi

1 x 10

 

 

 


Rumänien

 

 

Universitatea din Oradea

Oradea

PoWi

2 x 10

Universitatea de Vest din Timişoara

Timişoara

PoWi

2 x 10

 

 

 


Slowenien

 

 

Univerza v Mariboru

Maribor

PoWi

2 x 5

 

 

 


Spanien

 

 

Universidad Complutense de Madrid

Madrid

SoWi

2 x 10

Universidad de Salamanca

Salamanca

PoWi und SoWi

2 x 10 und 2 x 10

 

 

 


Tschechien

 

 

Univerzita Karlova v Praze

Prag

PoWi

2 x 10

 

 

 

Türkei

 

 

Çukurova Üniversitesi

Adana

PoWi

1 x 10

Hacettepe Üniversites

Ankara

PoWi

1 x 6

 

 

 


Zypern

 

 

University of Nicosia

Nikosia

SoWi

1 x 5