• Zielgruppen
  • Suche
 

Denkweisen der Globalisierung

Eine vergleichende Untersuchung zur Wahrnehmung und Bewertung der Globalisierung durch Schülerinnen und Schüler in unterschiedlicher sozialer Lage.

Leitung: Prof. Dr. Dirk Lange; Koordination: Dr. Sebastian Fischer; Mitarbeiter: Florian Fischer, Malte Kleinschmidt

Förderung: Hans-Böckler-Stiftung; Volumen: 145.266 EUR; Laufzeit: 2012-2014

Jugendliche sind schichtspezifisch unterschiedlich von dem Prozess der Globalisierung betroffen. Für die einen bedeutet Globalisierung eine Erweiterung von Möglichkeiten. Für die anderen überwiegen die bedrohlichen und einschränkenden Seiten der Globalisierung. Die Ausgangsannahme des Forschungsprojektes war, dass die Wahrnehmung und Bewertung von Globalisierung in einem engen Zusammenhang mit den individuellen Partizipationsmöglichkeiten in der globalisierten Welt steht. Es wurde untersucht, ob die Wahrnehmung und die Bewertung von globalisierungsbedingten Zusammenhängen sozialstrukturspezifischen Mustern folgt. Gegenstand des Forschungsvorhabens war ein Vergleich der Vorstellungen, die Schüler der Hauptschule und Schüler des Gymnasiums über den Prozess der Globalisierung entwickelt haben. Diese didaktisch motivierte Untersuchung zielte darauf ab, über die Klärung der subjektiven Voraussetzungen der Schüler geeignete Zugangsmöglichkeiten zu dem Lerngegenstand Globalisierung zu finden, um auf dieser Grundlage nachhaltiges Lernen in diesem Themenfeld zu ermöglichen.

  • Fischer, Sebastian/ Fischer, Florian/ Kleinschmidt, Malte/ Lange, Dirk (2015): Globalisierung und Politische Bildung. Eine didaktische Untersuchung zur Wahrnehmung und Bewertung der Globalisierung. Wiesbaden: VS-Verlag, 2015.
  • Fischer, Sebastian/ Kleinschmidt, Malte/ Fischer, Florian/ Lange, Dirk: Was SchülerInnen über Globalisierung denken - Anhaltspunkte für die Gestaltung sozioökonomischer Bildung. In: GWP. Gesellschaft - Wirtschaft - Politik. Sozialwissenschaften für politische Bildung. Heft 2-15, S.199-210.
  • Fischer, Florian/ Fischer, Sebastian/ Kleinschmidt, Malte/ Lange, Dirk: Denkweisen der Globalisierung. In: Politik unterrichten. Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung Niedersachsen, 30.Jg., Heft 2-2015.
  • Fischer, Sebastian/ Fischer, Florian/ Lange, Dirk/ Kleinschmidt, Malte: Ways of Thinking Globalisation – insights into a currently running investigation of students´ ideas of globalization. In: JSSE - Journal of Social Science Education, 2014-3, S.123-133.

Hier finden Sie einen Flyer zum Projekt. Weitere Informationen zur Fragestellung und den Ergebnissen des Projektes können Sie außerdem hier finden.