Neuigkeiten

News und Veranstaltungen

Veranstaltungsankündigung AB5


Info-Veranstaltung des IPW & ISH zu ERASMUS+ - 24.11.22, 17 Uhr

Du möchtest zum Studieren ins europäische Ausland? Erfahre alles über das Austauschprogramm ERASMUS+ auf der Informationsveranstaltung des Instituts für Politikwissenschaft & des Instituts für Soziologie: 


Wann: Donnerstag, 24.11.2022, 17:00 Uhr
Wo: Raum 019, Schneiderberg 50 (Gebäude 3109)


Weitere Informationen:
https://www.ipw.uni-hannover.de/de/studium/international/
Christoph Garwe, M.A. (erasmus@ipw.uni-hannover.de)


Niedersachsen nach der Wahl - Jugendpresse Online-Talk mit Dr. Philipp Köker am 16.11.

Die Jugendpresse Niedersachsen organisiert einen Online-Talk zur Landtagswahl in Niedersachsen mit Dr. Philipp Köker, der die Wahlen und Regierungsbildung beobachtet und als Experte für verschiedene Medien analysiert hat. Wie lassen sich die Ergebnisse erklären? Wer konnte sich in den Koalitionsgesprächen durchsetzen und was passiert in den Oppositionsparteien? Wie fühlt es sich an, als TV-Experte vor Kameras zu stehen? Und kann ein politikwissenschaftliches Studium helfen, Journalist*in zu werden? Dr. Philipp Köker berichtet aus seinem Berufsalltag und beantwortet diese und weitere Fragen im Online-Talk.

Anmeldung: https://www.deinejpn.de/veranstaltung/niedersachsen-nach-der-wahl-jugendpressetalk-mit-dr-philipp-koker/

Mittwoch, 16.11.2022 - 19 Uhr


PD Dr. Sebastian Huhnholz in die Ethik-Kommission der DVPW gewählt

PD Dr. Sebastian Huhnholz ist für die Amtszeit 2022-2027 in die Ethikkommission der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) gewählt worden. Die Ethik-Kommission wird tätig, wenn sie wegen eines wissenschaftlichen Fehlverhaltens angerufen wird, das gegen den Ethik-Kodex verstößt. Dazu zählen insbesondere Verstöße gegen Objektivität in Forschung und Begutachtung, Verletzung des geistigen Eigentums (Plagiat), Diskriminierung von Studierenden und Mitarbeiter*innen sowie sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt.

Mehr Informationen zur DVPW Ethikkommission: https://www.dvpw.de/wir/ethik-kommission


„Leibniz Talents“ - Preis für besonderes Engagement für Studierende des Instituts für Politikwissenschaft

Die IPW-Studierenden Jannik Bruns, Rebekka Reinhold und Anja Schollmeyer wurden am 8. November 2022 stellvertretend für die Initiative „Hanover4Ukraine“ durch das Präsidium der LUH als „Leibniz Talents“ für ihr besonderes Engagement neben dem Studium ausgezeichnet. Die Studierendengruppe hat direkt nach Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine Hilfslieferungen gestartet, 450 m2 Kinderspielflächen in den Aufnahmehallen auf dem Messegelände Hannover errichtet, Spendengelder gesammelt und hunderte gepackte Schulranzen an bedürftige Schülerinnen und Schüler in der Region Hannover verteilt. Aus der Initiative entstand mittlerweile der Verein „Hanover Helps e.V.“. Gemeinsam mit dem Ukrainischen Verein in Niedersachsen e.V. sind sie auch an der Solidaritätspartnerschaft Hannovers mit der Stadt Mykolajiw beteiligt.

Mehr Informationen zum Verein „Hanover Helps e.V.“: https://hanover-helps.de/
Mehr Informationen zu Leibniz Talents: https://www.uni-hannover.de/de/studium/lehre/leibniz-talents



„EINE FRAGE DER MESSUNG SOZIALER HERKUNFT?" NEUES BUCH VON VICTORIA A. BAUER

Victoria A. Bauer, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Bedeutung des institutionellen Kontextes für Studienabbruch und Langzeitstudium" und Doktorandin am Arbeitsbereich 3 (Vergleichende Regierungslehre und BRD) des Instituts für Politikwissenschaft, hat ihr erstes Buch bei Springer VS publiziert. Das Buch trägt den Titel „Eine Frage der Messung sozialer Herkunft? Kulturelle Passung als Erklärung für soziale Disparitäten der Studienintention“ widmet sich der Frage, wie die Konzeptualisierung und Messung von sozialer Herkunft den Einfluss kulturellen Kapitals auf soziale  Ungleichheiten in der Studienintention verändert. Die Studie erscheint als Teil der Reihe "Best Masters" des Verlags Springer VS, welche herausragende Masterarbeiten auszeichnet und in diesem Jahr zum ersten Mal Nominierungen aus den Sozialwissenschaften entgegennahm.

Das eBook kann von Angehörigen der LUH kostenlos über SpringerLink heruntergeladen werden: link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-39369-4.

Jobchancen - Vortragsreihe der Agentur für Arbeit Hannover

Informationen zur Vortragsreihe ''Jobchancen'' finden Sie hier .

Neue Prüfungsordnungen ab WS 22/23

Liebe Studierende,


zum 01.10.22 gelten für Sie neue Prüfungsordnungen, mit denen einige Änderungen einhergehen. Zwar sind die Prüfungsordnungen noch nicht veröffentlicht (dies sollte im Laufe des Septembers geschehen), aber das Online-Vorlesungsverzeichnis bildet sie schon ab. Was ändert sich? Hierzu lesen Sie bitte dieses PDF.


Beste Grüße


Stefan Plaß (Fachberater)

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis im Wintersemester 22/23

 Liebe Studierende, Sie finden hier das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis des Wintersemesters 2022/2023 als PDF. Auf Grund geringer Nachfrage haben wir darauf verzichtet, eine gedruckte Version zu erstellen.    

Diplomatischer Besuch

Am 2.11. besuchten die japanische Generalkonsulin für Norddeutschland, Frau Kikuko Kato, soweit Vizekonsul Ryosei Terai das IPW in Hannover, um sich über die aktuellen Entwicklungen der politischen Landschaft in Niedersachsen zu informieren. Das eineinhalbstündige Gespräch fand im Rahmen der Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag der Gründung Niedersachsens statt.